Hundespielzeug als Alternative zum Spaziergang 03/05/12


Hunde sind wie kleine Kinder. Sie wollen möglichst rund um die Uhr beschäftigt werden. Wer berufstätig ist und seinen Hund mehrere Stunden allein lassen muss, bekommt schnell Gewissenskonflikte. Vor allem junge Hunde können sich vernachlässigt fühlen und Schäden in der Wohnung anrichten. Dem können Sie mit kreativem Hundespielzeug vorbeugen. Doch ein Spielzeug ersetzt keinen Spaziergang.

Hunde sind kein Spielzeug

Vor der Anschaffung eines Hundes sollten Sie wissen, ob Sie genügend Zeit für Ihren vierbeinigen Mitbewohner aufbringen können. Auch die Größe des Tieres ist maßgebend. Ein Rottweiler wird sich in einer Ein-Zimmer-Wohnung ganz bestimmt nicht wohlfühlen. Manche Berufe eignen sich sogar dafür, einen Hund mitzunehmen. Doch nicht jeder ist Förster, Jäger oder Kraftfahrer. Kinder wünschen sich oft ein Tier, am liebsten einen Hund. Ist die Anfangseuphorie verflogen, wird das Tier gelegentlich vergessen und Spaziergänge nur noch sporadisch durchgeführt. Hunde sind jedoch kein Spielzeug, das man in die Ecke legt, wenn es nicht genutzt wird. Hunde sind immer da – Zeit ihres Lebens. Zum Glück gibt es vorwiegend verantwortungsbewusste Halter, die daran interessiert sind, dass es ihrem Hund an nichts mangelt. Kinder können durchaus gute Hundebesitzer sein. Sie müssen nur richtig angeleitet und vorbereitet werden, dann wird ein Hund zum lebenslangen Freund.

Mit dem richtigen Spielzeug schlechtes Wetter austricksen

Auch Hunde mögen bei strömendem Regen oder bei Eiseskälte nicht stundenlang draußen herumlaufen. Nicht umsonst lautet ein Spruch: “Bei diesem Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür.” Wer kennt nicht den vorwurfsvollen Blick seines Lieblings, wenn man selbst mit Regenmantel und Schirm geschützt durch den Park stapft, während der “begossene Pudel” widerwillig sein Geschäft erledigt. Gehören im Sommer ausgedehnte Spaziergänge, Stöckchen holen und Schnüffelorgien zur Lieblingsbeschäftigung unserer Hunde, darf es im Winter oder bei Regen durchaus mal nur ein kurzer Abstecher vor die Tür sein. Mit dem richtigen Hunde-Spielzeug können Sie ihren Liebling auch in der Wohnung beschäftigen. Beliebt sind Hartgummi-Ringe oder Kauknochen. Solche Spieltage in der Wohnung sollten jedoch die Ausnahme bleiben und ersetzen keinen Spaziergang.


Schreib einen Kommentar

Popup schliessen

Kommentar schreiben