Alternative zu Creatin ohne Wassereinlagerungen 03/05/12


Creatin ist eine organische Säure, die zur Versorgung der Muskeln gedacht ist. Die Energie der Muskeln wird somit gesteigert, indem das Präparat über die Nahrung aufgenommen wird.

Oftmals wird Creatin im sportlichen Bereich eingesetzt. Der gesunde Körper produziert zwar alle notwendigen Substanzen, allerdings kann eine zusätzliche Nahrungsergänzung die Aufrechterhaltung der körperlichen Funktionalität steigern. Unter dem Begriff “Creatin online” können die Nahrungsergänzungsmittel in fast jeder Online Apotheke bestellt werden. Natürlich kann eine ausgewogene Ernährung dazu beitragen, dass Creatin direkt aufzunehmen. Allerdings ist die zusätzliche Zufuhr bei einigen Sportarten sinnvoll sein. Gerade mal 5 Gramm Creatin, werden bei einem Gramm Rindfleisch aufgenommen. Dies ist oftmals nicht ausreichend, um den eigentlichen sportlichen Aktivitäten nachgehen zu können.

Eine gute Alternative zu Creatin sind andere Aminosäuren, die den Muskelaufbau stärken und beschleunigen. Wichtig hierbei ist, dass keine Wasseranlagerungen entstehen, sondern die Muskeln direkt aufgebaut werden. Zur sportlichen Unterstützung sind diese daher sehr gut geeignet. Viele Aminosäuren dieser Art werden ebenfalls in Online Apotheken angeboten.

Creatin wirkt sich zusätzlich auf die Leistungsfähigkeit aus. Sportliche Aktivitäten können besser und intensiver gestaltet werden, so dass der Muskelaufbau schneller voran geht. Die Wassereinlagerungen spielen bei Nichtverträglichkeit eine wichtige Rolle. Daher sollte geschaut werden, dass in diesem Fall auf eine andere Aminosäure umgestellt wird, die keine Nebenwirkungen bzw. Komplikationen mit sich bringt. Colostrum ist eines dieser Mittel, die in diesem Bereich als gutes Alternativmedikament eingenommen werden kann. Natürlich kann eine bessere und gesündere Ernährung ebenfalls dazu beitragen, dass Creatin höher einzustufen und natürlich aufzunehmen.

Unser Fazit

Je nachdem, welchen Zweck das Creatin erfüllen soll, kann auf weitere Produkte ausgewichen werden, die den Muskelaufbau ebenfalls steigern. Eiweiß am Abend verbrennt ebenfalls Kohlenhydrate, die nach und nach in Muskeln umgewandelt werden.


2 Kommentare auf diesen Artikel

 
FurorGermanicus September 3, 2012 Antworten

Der ganze Artikel strotzt nur so von inhaltlichen Fehlern. Wie bitte können in 1 Gramm Rindfleisch 5 Gramm Creatin drin sein? Wie soll dass denn gehen?

 
Hans Rouge Mai 13, 2013 Antworten

Ja, kann FurorGermanicus nur zu stimmen. Der Artikel scheint nicht gut recherchiert zu sein und ist auch nicht richtig.
Schade eigentlich, da Creatine ein spannendes Thema sind.

Schreib einen Kommentar

Popup schliessen

Kommentar schreiben