Alternative zu Amazon 27/03/12


Es scheint momentan beinahe so als würde Amazon, neben Ebay, den deutschen Markt der Internet-Markplätze dominieren. Amazon, selbst Onlinehändler, entdeckt auf den Marktplätzen so manches Angebot für das eigene Sortiment. Trotzdem ist es der Fall, das immer noch keines der bestehenden Online-Shopping-Konzepte derart herausragend wäre, dass es ohne zusätzliche Werbemaßnahmen langfristig überleben könnte.

Ist Rakuten eine Alternative zu Amazon?

Es sieht so aus, dass Rakuten Deutschland, vormals Tradoria, die besten Voraussetzungen mitbringt, um eine ernsthafte Alternative zu Amazon zu werden. Rakuten wirbt, im Gegenzug zu Amazon, mit einem shop-basierenden Ansatz und baut auf Händlerkompetenz, anstatt alleine auf Produktschnäppchen. Im Prinzip kann man hier alles finden, was es auch zu kaufen gibt. Die Plattform Rakuten Ichiba umfasst mehr als 40 000 Shops, die individuell gestaltet sind. Man setzt auf minimale Wiederholungen, darüber hinaus können die Shops alles nach Gutdünken ändern.

Die Daten von Rakuten Ichiba 2011

  • 50 Millionen Besucher
  • 45 Prozent Rakuten Marktplatz
  • 55 Prozent Händlershops
  • 1.945.035 verkaufte Produkte
  • über 600 Händler
  • 8.700.000 Produkte und
  • 197.711 Euro wurde mit dem Umsatzstärksten Artikel erzielt

Die beliebtesten Kategorien im Verkauf sind

  • Möbel
  • Wohnen und Lifestyle
  • Haus und Garten
  • Beauty und Wellness
  • Baby und Kind
  • Mode und Accessoires

Das ungewöhnliche an Rakuten ist die Idee, die dahinter steckt. Es kann durch seinen Serviceansatz mit einem weitaus ausführlicheren Geschäftsmodell betrieben werden als Amazon. Rakuten setzt auf unterschiedliche Einkommen, und will nicht nur von den durch Händler generierten Umsätzen abhängig sein.

Fazit

Rakuten erfreut sich durch seinen Service und dem vielfältigen Sortiment immer größerer Beliebtheit beim Endverbraucher. Es ist auf dem besten Weg das selbsternannte Ziel zu erreichen, weltweit die Nummer Eins in Punkto Online-Shops zu werden. Im Herkunftsland Japan vereint Rakuten bereits kleine und große Händler. Sollte ihnen das auch auf dem deutschen Markt gelingen, sieht die Prognose sehr vielversprechend aus. Auf jeden Fall können Sie sich als Kunde des Onlinehandels jetzt auf viele Serviceangebote freuen, die das Einkaufen im Internet sehr viel einfacher machen als es bisher schon war. Ob es allerdings ausreicht um Amazon gefährlich zu werden lässt sich im Moment kaum abschätzen.


Schreib einen Kommentar

Popup schliessen

Kommentar schreiben